Wie installiert man PIWIK? – deutschsprachige Anleitung!

Wie man Piwik auf einem eigenen Webserver installiert - deutsche Anleitung!

Wer prüfen möchte, woher die Besucher kommen und wie viele überhaupt darauf zugreifen, wählt in der Regel das kostenlose Analyse Programm: „Google Analytics“. Dass „Google Analytics“ in vielen europäischen Ländern nicht datenschutzkonform ist, kann man auf zahlreichen Internetseiten nachlesen. Wer außerdem nicht möchte, dass die Daten seiner Besucher ins Ausland abwandern und unkontrolliert für statistische Zwecke erfasst werden, sollte sich das ebenfalls kostenlose Webanalyse Programm: „PIWIK“ anschauen. In dieser deutschen Anleitung möchte ich erklären, wie man PIWIK auf einem Webserver von ALL-INKL.com installiert und nutzen kann. Die Anleitung kann natürlich auch für andere Hosting Anbieter übernommen werden. Da ich aber für meine Blogs, die mit WordPress betrieben werden, den Service von ALL-INKL.com nutze, werde ich in dieser Anleitung natürlich auch auf diesen Anbieter eingehen.

Was ist PIWIK?

PIWIK ist ein kostenloses und offenes Programm, welches zur Analyse der Besucherströme der eigenen Internetseite genutzt werden kann. Es wird häufig als datenschutzkonforme Alternative zu Google Analytics gewählt, um die erfassten Besucherdaten zu schützen. Der Funktionsumfang von PIWIK ist für die meisten Administratoren einer Webseite durchaus ausreichend. Um ein paar Funktionen zu nennen:

  • Umfangreiche Analyse der Besucher einer oder mehrere Internetseiten.
  • Umfangreiche Analyse der Besucher einer oder mehrere Online Shops.
  • Detaillierte Analyse der Webserver Log Dateien.
  • Grafische Darstellung der erfassten Daten.
  • Grafische Ausgabe der Herkunftsländer, Orte, etc.
  • Ausgabe der verwendeten Technik eines Besuchers.
  • Unzählige weitere Funktionen.

Meiner Meinung nach steht PIWIK den anderen Webanalyse Programmen in nichts nach und erfüllt in Sachen Datenschutz alle Wünsche eines Webseitenbetreibers. Wer mehr über die Funktionen von PIWIK erfahren möchte, sollte sich die umfangreichen Seiten auf PIWIK.org anschauen. Diese sind zwar in englischer Sprache gehalten, doch mit aussagekräftigen Grafiken recht selbstredend. Um Laufe dieser Anleitung werden wir auch die Benutzeroberfläche etwas besser kennen lernen, welche dank freiwilliger Helfer ins Deutsche übersetzt wurde.

Übrigens

Solltest Du kein Interesse daran haben, PIWIK auf deinem Webserver zu installieren, kannst Du auch gerne meinen kostenlosen PIWIK Service nutzen. Mehr dazu erfährst Du auf der verlinkten Seite.

Installation von PIWIK:

Wie man Piwik richtig installiert, erfährst Du in der folgenden Anleitung!Was Piwik kann und tut, habe ich ja bereits in den vorigen Absätzen versucht zu erklären. In diesem Teil meiner Anleitung, werden wir uns mit der Installation von Piwik beschäftigen. Piwik wird dabei auf den eigenen Webserver installiert. Dem Webserver, auf dem ich auch meine anderen Internetseiten hoste. Damit ist sichergestellt, dass wir unsere Daten und die unserer Besucher bei uns behalten und nicht nach Übersee weitergetragen werden.

Die Entwickler von Piwik behaupten, dass das Programm in wenigen Minuten auf dem eigenen Webserver installiert ist. Wirklich, es funktioniert einwandfrei, wenn man bzw. der eigene Webserver alle Voraussetzungen erfüllt.

Hinweis

Ab PIWIK 3.0 wird PHP 5.3 nicht mehr unterstützt. Piwik wird als Mindestanforderung dann PHP Version 5.5 benötigen. In der Regel sollte dies aber kein Problem darstellen.

 

  1. Als ersten Schritt müssen wir natürlich PIWIK herunterladen. Die aktuell knapp 16 Megabyte große ZIP Datei ist schnell heruntergeladen und kann auch gleich (beispielsweise) auf dem Desktop entpackt werden.
  2. Im nächsten Schritt müssen wir nun das zuvor entpackte Verzeichnis auf unseren Webserver laden. Ich empfehle für solche Sachen, eine eigens eingerichtete Subdomain zu nutzen. Beispielsweise in dieser Form: piwik.voo-projekt.de oder ähnlich. Wie Du eine Subdomain einrichtest, solltest Du bei deinem Webserver Anbieter erfragen. Der Upload kann je nach Kapazität deiner Internetverbindung ein paar Minuten dauern. Nutze am besten einfach die Zeit, um dich mit dem nächsten Schritt dieser Anleitung vertraut zu machen.
  3. Nachdem der Upload von PIWIK auf unserem Webserver abgeschlossen wurde, müssen wir die URL unserer PIWIK Installation eingeben. In meinem Beispiel reicht also einfach piwik.voo-projekt.de einzugeben. Es öffnet sich nun automatisch der Installationsassistent von PIWIK.

Piwik installieren - deutsche Anleitung - Das Hauptfenster!

Im Hauptfenster des PIWIK Installationsassistenten können wir die Sprache der Installation ändern. Standardmäßig sollte aber Deutsch ausgewählt sein. Klicken wir hier also au: „nächste“, um die Installation fortzusetzen, um zum nächsten Punkt der Installation überzugehen.

  1. Wir sehen nun die Systemüberprüfung von PIWIK. Dabei wurden bei meinem Webserver Anbieter ALL-INKL.com ein paar Schwierigkeiten festgestellt. Die verschiedenen Icons der Legende sagen mir dabei, wie schwerwiegend die Fehlermeldung ist.

Piwik auf eigenen Webserver installieren - Die Systemüberprüfung

Im Idealfall werden die einzelnen Punkte dieser Seite mit einem grünen Haken versehen. Das würde bedeuten, dass die betroffenen Servereinstellungen zur PIWIK Systemvoraussetzung einwandfrei passen. Bei meiner PIWIK Installation in Kombination mit meinem Webserver von ALL-Inkl.com gibt es jedoch ein paar Probleme.

Mein erstes Problem war hier die Meldung, dass die folgende PHP Konfiguration nicht gegeben war:

always_populate_raw_post_data=-1 

Da es sich hierbei um einen Fehler handelt, der laut PIWIK Legende (siehe letztes Bild) behoben werden muss, damit PIWIK einwandfrei funktionieren kann, müssen wir eine HTACCESS Datei erstellen, die den Inhalt: php_value always_populate_raw_post_data -1

hat und sie in das Hauptverzeichnis unserer PIWIK Installation laden. Klicken wir dann erneut auf: „Die Seite aktualisieren“, um die Systemüberprüfung erneut zu starten. Die Meldung sollte nun verschwunden sein.

Das nächste Problem, dass sich mir bei der Systemüberprüfung offenbart, ist die fehlende Dateiintegrität.

Anleitung - Piwik installieren - Dateiintegrität fehlt!

Da ich PIWIK nicht im BINARY Modus hochgeladen habe, haben einige der hochgeladenen Dateien abweichende Größen, als es bei PIWIK eigentlich sein sollte. Das ist in diesem Fall nicht weiter schlimm. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte und/oder die gleiche Meldung erhält, sollte die kompletten PIWIK Daten nochmal im Binary Modus hochladen.

Sind alle Fehlermeldungen dann beseitigt, können wir auch gleich mit dem nächsten Schritt unserer Anleitung weitermachen.

  1. Damit PIWIK korrekt arbeiten kann, benötigt es eine Datenbank, in der alle Informationen und Einstellungen, die wir festgelegt haben, auch gespeichert werden können.

Wie installiere ich Piwik? Anleitung - SQL Datenbank einrichten

In diesem Fenster müssen wir nun die elementaren Daten unserer SQL Datenbank eintragen, in der die Informationen, die PIWIK sammelt, abgelegt werden können. Wir benötigen dafür den Namen des Datenbank Benutzers, das Passwort des Datenbanknutzers, sowie den Namen der Datenbank. Als Präfix empfehle ich immer, einen anderen Präfix zu nutzen, als den Standardpräfix. In meinem Beispiel habe ich den Präfix: piwiktest_ genutzt. Er könnte aber auch genauso pwkt_ oder piwik_ heißen. Wichtig ist nur, dass der Unterstrich ( _ ) auch tatsächlich genutzt wird. Die restlichen Einstellungen können eigentlich so übernommen werden.

Klicken wir nun also auf: „nächste“, um zu prüfen, ob unsere eingegebenen Daten korrekt waren und PIWIK die für die Installation notwendigen Tabellen in unserer SQL Datenbank anlegen konnte.

PIWIK auf All-Inkl.com installieren - Tabellen wurden erfolgreich angelegt

Wie in diesem Bild zu sehen ist, waren die von mir eingegeben Daten korrekt und PIWIK konnte erfolgreich die notwendigen Tabellen in der eigens angelegten Datenbank erstellen. Klicken wir nun also wieder auf: „nächste“, um mit dem nächsten Schritt unserer Anleitung fortzufahren.

Piwik Tutorial - Installation & Einrichtung des Hauptadministrators von PIwik

Wir müssen nun den Hauptadministrator unserer PIWIK Installation anlegen. Dabei müssen wir einen Benutzernamen (Hauptadministrator Login) auswählen, ein sicheres Passwort auswählen, sowie die E-Mail Adresse des Administrators eingeben. Wenn das erledigt ist, müssen wir wieder auf: „nächste“ klicken.

Webseite unter Piwik hinzufügen - deutsche Anleitung

Wir haben nun das Benutzerkonto des PIWIK Administrators angelegt und können auch gleich die erste Internetseite hinzufügen, die mit PIWIK statistisch erfasst werden soll. Dabei können wir außerdem festlegen, ob es sich hierbei um eine E-Commerce (Online Shop) oder um eine „normale“ Internetseite handelt. Die restlichen Optionen, die ausgewählt werden können, sind eigentlich selbstredend. Klicken wir nun also wieder auf: „nächste“, um zum letzten Punkt der Installation überzugehen.

Im folgenden Fenster sehen wir nun den Code, den wir an einer Stelle unserer Internetseite einfügen müssen. Idealerweise sollte dieser Code in die Fußzeile (Footer) unserer Seite eingebunden werden, damit auch wirklich jeder Besucher von PIWIK berücksichtigt wird.

Glückwunsch, Piwik ist nun komplett installiert. Der Java Script Code ist nun auf unserer Interneteseite eingefügt und Piwik ist bereit, um die ersten Besucher zu erfassen. Im nächsten Teil meiner deutschsprachigen Anleitung zu PIWIK, werde ich erklären, wie man PIWIK so konfiguriert, dass es den Datenschutzbestimmungen unseres Landes gerecht wird.

Falls Fragen oder Probleme zu dieser Anleitung auftreten sollten, kannst Du dich gerne melden. Natürlich freue ich mich auch über ein einfaches Feedback deinerseits.

GD Star Rating
loading...
Wie installiert man PIWIK? - deutschsprachige Anleitung!, 5.0 out of 5 based on 1 rating
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *