Die Nachricht vom WhatsApp-Kauf durch Facebook ist scheinbar auf jeder Internetseite zu lesen, auf jedem Radio-Sender zu hören und wahrscheinlich sogar Thema in den hiesigen Nachrichtensendungen im TV. Das ist nicht verwunderlich, wenn man sich die stetig wachsenden Nutzerzahlen anschaut, die der Messenger sein Eigen nennen kann. Nutzerzahlen und vor allem Benutzer-Daten,von dem Facebook profitieren wird.

Obwohl WhatsApp immer wieder wegen mangelnder Sicherheit und fehlender Verschlüsselung in der Kritik steht, freut sich der Dienst an enormer Beliebtheit. Diese Punkte waren und sind auch immer wieder ein Thema bei Facebook-Kritikern, die auf den laschen Umgang mit Nutzerdaten hingewiesen haben.

Auf vielen Internetseiten lese wegen der aktuellen Nachrichten, ich immer wieder Kommentare von WhatsApp Nutzern, die dem beliebten Messenger nun den Rücken kehren wollen und nach Alternativen zu WhatsApp suchen.

Deshalb habe ich im Internet nach ein paar Alternativen zum WhatsApp Messenger gesucht und diese hier aufgeführt. Getestet habe ich all diese Alternativen zwar nicht, doch vielleicht findet sich ja ein Leser unter uns, der zu dem einen oder anderen Messenger etwas sagen möchte bzw. kann.


Bei mir sind aktuell WhatsApp, sowie Viber installiert da WhatsApp scheinbar jeder nutzt und der Freundeskreis, sowie auch Arbeitskollegen damit schnell und einfach erreichbar sind. Viber bietet neben der Funktion des Chats, auch die Möglichkeit, mit meinen Kontakten online zu telefonieren. Recht praktisch wie ich finde, da ich oder oft Freunde und Bekannte im Ausland unterwegs sind. Wie bereits gesagt, kann ich zu den anderen Messengern recht wenig sagen, da mir hier einfach die Erfahrung fehlt.

Zusätzlich möchte ich erwähnen, dass die aufgeführten Messenger natürlich nicht alle existierenden WhatsApp Alternativen darstellen. Aber ich glaube, dass dies schon recht bekannte Messenger sind und dementsprechend hohe Nutzerzahlen aufweisen.


GD Star Rating
loading...
Alternativen zu WhatsApp - ein paar Namen, 5.0 out of 5 based on 6 ratings
2 Kommentare
  1. Maximilian
    Maximilian sagte:

    Eine sehr schöne Übersicht der Alternativen, allerdings musste ich in meinem eigenen Freundeskreis schnell feststellen, dass diese gar nicht dazu bereit sind zu wechseln, so dass es sich für mich als Einzelner natürlich auch nicht lohnt zu wechseln, denn mit wem sollte ich über andere Messenger kommunizieren. Hier bleibt echt abzuwarten, ob sich dies mit der Zeit noch ändert.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
    • David
      David sagte:

      Hallo Maximilian,

      da gebe ich Dir Recht. Meiner Meinung nach ist die bestmögliche Alternative das Programm: „Viber“, das wahrscheinlich nach WhatsApp die meisten Nutzerzahlen haben wird.

      Gruß

      David

      GD Star Rating
      loading...
      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.